IIB-LOGO-150x150-R02Xs-FREE.png
 Monsterbilly 
IMG_1021 Kopie_edited_edited_edited_edited.jpg
EP Release: 18th June 2021
VIDEO

INFOS

Monsters - live
Der Schnitter - live
Band: Immersed In Black / Hamburg, Germany
Genre: Monsterbilly
Gründung:Januar 2019
Besetzung: Vocals m/w, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Kontrabass

Immersed In Black spielt melodiösen Monsterbilly, ein einzigartiger Stil, angelehnt an den Gothabilly. Schaurige Geschichten und düstere Legenden, mit Humor verpackt, dazu schwungvolle Rockabilly Beats und kräftige Riffs, die in´s Blut gehen, laden zum Tanzen ein. Das ist Musik, die Spaß macht.

PRESSEFOTOS

IMG_1039 Kopie_edited.jpg
IMG_1026_edited_edited_edited_edited.jpg

MUSIC

 
20190717-_MG_4130_edited.png
TOUR
16.07.2022       Fantasy Spektakel / Open Air -                                           Festung Grauerort
                      21683  Stade
                      
19.08.2022      E-Ventschau - Benefiz Veranstaltung
                           Open Air
                           
21371 Tosterglope OT Ventschau
                           

28.07.2022        OXMOX Bandcontest HAMBURG
                     Indra club 62, Große Freiheit 64
                               22767 Hamburg

21.10.2022         Ballroom RockTales - 
                           
Von Monstern, Psychopathen und                                                                  anderen Geschichten
                           Immersed In Black, Quadrophobia, Schlepperballett
                           Marias Ballroom, Lassallestraße 11, 21073 Hamburg
Seit 2019 bringen Frank Alscher "The Dude of Death" und Daniela Alscher "LaCatrina", mit ihrer Band ´Immersed In Black`den Monsterbilly auf die Bühnen. So haben sie diesen einzigartigen Stil genannt, der in keine gängige Kategorie passt und am meißten an den Gothabilly erinnert. Doch mischen sich auch immer wieder Einflüsse aus dem Dark Wave dazu, wenn die Synthesizer ins Spiel kommen oder dem Postpunk und Garage Rock.
Immersed In Black experimentieren mit unterschiedlichen Genres, zum Beispiel haben sie auch mal einen Tango im Repertoire. 
Aber ihr unverwechselbarer Stil wird zum einen durch die Texte der Songs deutlich: Horrorgeschichten, dunkle Legenden und vieles mehr, gespickt mit schwarzem Humor und Tiefgang.
Dazu gibt es immer wieder schwungvolle Rockabilly-Beats, die sich durch das Programm ziehen, und kraftvolle Riffs, die ins Blut gehen und alle Knochen zum Tanzen bringen.
Wer Immersed In Black einmal live auf der Bühne gesehen hat, der will mehr, denn sie sind immer für eine Überraschung gut, wenn es um ihre Songs geht. 


 
PRESS QUOTES
Pressetext sph
Pressetext sph

press to zoom
1/1
p1.jpeg

Pressetext:

 

We are monsters, yeah thats true and I love it.......“

So heißt es in einem Song von `Immersed In Black` und so beschreiben sie auch den Stil ihrer Musik, Monsterbilly!

Dass es sich dabei um eine Musikrichtung handelt, die in dieser Form einzigartig ist und die in keine gängige Kategorie passt, wird schnell klar, wenn man die Band einmal live erlebt hat und weiß aus welchen unterschiedlichen Bereichen jedes einzelne Bandmitglied ursprünglich kommt: Hardrock, Gothicrock, Rockabilly und Country.

So entstand ein Genre, dass am meisten an den Gothabilly erinnert, aber auch Einflüsse aus dem Darkwave und dem Postpunk der 80er Jahre miteinbringt, besonders wenn die Synthesizer ins Spiel kommen.

Immersed In Black experimentieren zwar gerne mit unterschiedlichen Genres, aber ihr Stil wird klar, wenn der „Dude of Death“ und seine bessere Hälfte „LaCatrina“ zusammen mit ihrer Band, Horrorgeschichten und düstere Legenden auf die Bühnen bringen, dabei verpackt mit Ironie und Humor, und ein schwungvoller Rockabillybeat und kräftige Riffs Programm sind. Das geht ins Blut und bringt jeden Knochen zum Tanzen.

Nach dem Halbfinale, des Bandcontests 2021 der SPH Music Masters in Hamburg, schaffte es Immersed In Black in die nationale Auswahl der 10 besten Newcomer Bands und damit in den OXMOX Bandcontest.

So steht für 2022 zunächst das Emergenza Festival im LOGO/ Hamburg und der OXMOX Bandcontest in Hamburg an. 

Man darf gespannt sein, was noch folgt!

Review

Slap that Bass, AJ's Rockin Music Reviews.
Von Holger Engles
Screenshot_20210720_232810_de.web.mobile.android.mail.jpg
REPRESENTATION

Management/Booking:

Immersedinblack GbR

          Immersedinblack@web.de

          +49 176 43423314

TECH-RIDER

Set List/ Tech-Rider

  • Spotify
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Soundcloud Social Icon